GVF
Gesellschaft für angewandte Vitaminforschung e.V.

GVF Vitamin Preis

GVF Vitamin Preis 2020

Dr. Maren Podszun (Universität Hohenheim) und Dr. Bastian Kochlik (Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE)) sind mit dem GVF Vitamin Preis 2020 ausgezeichnet worden.

Dr. Maren Podszun forschte in der Promotion sowie während eines anschließenden Postdoc-Aufenthaltes an den National Institutes of Health (NIH) in den Vereinigten Staaten zu Vitamin E, insbesondere im Zusammenhang mit der Nichtalkoholischen Fettlebererkrankung (NAFLD). Mit der eingereichten Arbeit "4-HNE Immunohistochemistry and Image Analysis for Detection of Lipid Peroxidation in Human Liver Samples Using Vitamin E Treatment in NAFLD as a Proof of Concept" erbringt Dr. Maren Podszun den Nachweis, dass Vitamin E in der menschlichen Leber als Antioxidans wirkt und ein Fortschreiten der Fettlebererkrankung reduziert.

Dr. Bastian Kochlik fokussierte sich während seiner Promotion auf die Erforschung von fettlöslichen Mikronährstoffen und deren Zusammenhang mit dem Frailty-Syndrom. Zuletzt erweiterte Dr. Bastian Kochlik sein Forschungsinteresse um die Fragestellung, ob Medikamenteneinnahme im Zusammenhang zu verminderten Mikronährstoffkonzentrationen bei älteren Menschen steht. Die eingereichte Veröffentlichung "Associations of fat-soluble micronutrients and redox biomarkers with frailty status in the FRAILOMIC initiative" zeigt, dass Menschen mit Frailty-Syndrom geringere Konzentrationen von Vitamin D3, Vitamin E und Carotinoiden sowie höhere Konzentrationen oxidierter Proteine aufweisen. Diese Erkenntnisse können dazu beitragen, das Risiko für das Frailty-Syndrom zu ermitteln und vorbeugende und therapeutische Ernährungsempfehlungen zu geben.

Mit dem GVF Vitamin Preis werden junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ausgezeichnet, die bedeutende Forschungsprojekte zur Rolle der Vitamine für Ernährung und Gesundheit durchführen. Der Preis ist mit EUR 1.000 dotiert und wird zweijährlich alternierend zum GVF Forschungspreis vergeben. Die Verleihung fand im Rahmen eines Webinars am 01.12.2020 statt.

Mitglieder der GVF können die Vorträge der Preisträgerin Dr. Maren Podszun und des Preisträgers Dr. Bastian Kochlik auf der internen GVF Website für Mitglieder abrufen sowie eine Aufzeichnung des Webinars bei der Geschäftsstelle anfragen.


Pressemitteilung: Wissenschaftlerin der Universität Hohenheim und Wissenschaftler des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung (DIfE) erhalten Vitamin Preis der Gesellschaft für angewandte Vitaminforschung e. V. (GVF)

 

GVF Vitamin Preis 2018

Dr. rer. nat. Maria Wallert ist mit dem GVF Vitamin Preis 2018 ausgezeichnet worden. Mit ihrer Studie „Supplementing α-tocopherol after ischemia-reperfusion injury preserves myocardial function by amelioration of oxidative pathways“ liefert Dr. Maria Wallert wichtige Erkenntnisse zu kardioprotektiven Effekten von α-Tocopherol nach Myokardinfarkten.

Als Postdoktorandin forschte Dr. Maria Wallert von Oktober bis 2015 bis April 2018 am Baker Heart and Diabetes Institute in Melbourne (Australien) in Zusammenarbeit mit Universitäten in Australien, China und Deutschland. Mit ihrem Forschungsprojekt konnte Dr. Maria Wallert im Mausmodell nachweisen, dass α-Tocopherol MI-induzierte oxidative und entzündliche Reaktionen hemmt und somit die Herzfunktion schützt. Derzeit ist Dr. Maria Wallert als Postdoktorandin an der Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) im Institut für Ernährungswissenschaften an der Fakultät für Biowissenschaften tätig.

Mit dem GVF Vitamin Preis werden Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler unter 35 Jahren ausgezeichnet, die bedeutende Forschungsprojekte zur Rolle der Vitamine für Ernährung und Gesundheit durchführen. Der Preis ist mit EUR 1.000 dotiert und wird zweijährlich alternierend zum GVF Forschungspreis vergeben. Die Preisverleihung fand im Rahmen der GVF Fortbildungsveranstaltung mit dem Titel „Die Rolle der Mikronährstoffe für gesundes Altern“ am 31.10.2018 in Baden-Baden statt.


GVF Vitamin Preis 2018: Zusammenfassung zum Projekt der Preisträgerin Dr. Maria Wallert

Pressemitteilung: Nachwuchswissenschaftlerin der FSU Jena erhält Vitamin Preis der Gesellschaft für angewandte Vitaminforschung e. V. (GVF)

GVF Fortbildungsveranstaltung 2018: Die Rolle der Mikronährstoffe für gesundes Altern

zurück