GVF
Gesellschaft für angewandte Vitaminforschung e.V.

GVF Fortbildungsveranstaltung

GVF Fortbildungsveranstaltung 2019

Die GVF Fortbildungsveranstaltung 2019 "Mikronährstoffe in der Prävention und Therapie" findet am 02. November 2019 im Rahmen der 53. Medizinischen Woche Baden-Baden statt. In diesem Jahr wird erstmals der Fachkongress Ernährung, Nährstoffe, Prävention (01.-03. November 2019) angeboten.

Der Ärztekongress für Komplementärmedizin bietet neben einem Forum für Ärzte und Therapeuten eine Vielzahl wissenschaftlicher Fachvorträge, die auch für Experten anderer Fachrichtungen von hohem Interesse sind. Wie in den Vorjahren beantragen die Veranstalter der Medizinischen Woche eine Zertifizierung als CME-Fortbildung für Ärzte.

Termin und Ort

Die GVF Fortbildungsveranstaltung 2019 findet am 02. November 2019 von 14:15 bis 18:00 Uhr im Auditorium (UG) des Kongresshaus Baden-Baden, Augustaplatz 10, D-76530 Baden-Baden statt.

Programm

Unter dem Titel "Mikronährstoffe in der Prävention und Therapie" werden anerkannte Referenten neben einem allgemeinen Überblick aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zu einzelnen Nährstoffe vorstellen. Die von der GVF betreuten Vorträge werden durch eine Vielzahl interessanter Vorträge des Fachkongress Ernährung, Nährstoffe, Prävention ergänzt. Im Rahmen der Fortbildungsveranstaltung wird zudem der GVF Forschungspreis 2019 für ein Lebenswerk vergeben. 

GVF Fortbildungsveranstaltung 2019
Mikronährstoffe in der Prävention und Therapie
14:15-15:00 UhrMikronährstoffe in der Prävention - Evidenz und praktische Umsetzung
Prof. Dr. Manfred Eggersdorfer
15:00-15:15 UhrVerleihung des GVF Forschungspreis 2019
15:15-16:00 UhrNeue Erkenntnisse über Vitamin D - Was soll der niedergelassene Arzt berücksichtigen?
Prof. Dr. Armin Zittermann
16:00-16:30 UhrPause und Besuch der Fachausstellung
16:30-17:15 UhrHomocystein als Risikofaktor. Was messe ich und behandle ich?
Prof. Dr. Rima Obeid
17:15-18:00 UhrPersonalisierte Ernährung von Patienten im Krankenhaus
Dr. Pascal Tribolet

 

Das Programm der GVF Fortbildungsveranstaltung 2019 sowie des Fachkongress Ernährung, Nährstoffe, Prävention können Sie als pdf-Datei herunterladen.

Anmeldung

Eine Anmeldung zu der Medizinischen Woche erfolgt über die Website der Veranstalter. Den direkten Link zur Ticketbuchung finden Sie hier.

Teilnahmegebühren

Mitglieder der GVF erhalten eine Ermäßigung von 30 % auf die Teilnahmegebühr.

  • 53. Medizinische Woche (30.10.-03.11.19) EUR 230 statt EUR 330
  • Fachkongress Ernährung, Nährstoffe, Prävention (01.-03.11.19) EUR 175 statt EUR 250
  • GVF Fortbildungsveranstaltung (02.11.19) EUR 90 statt EUR 130
  • GVF Fortbildungsveranstaltung (02.11.19) EUR 17 statt EUR 25

Bitte geben Sie uns im Vorfeld eine kurze Rückmeldung über Ihre Teilnahme. Die Ermäßigung wird Ihnen im Anschluss an die Veranstaltung bei Einreichung der Kongress- oder Eintrittskarte sowie eines Nachweises über Ihre Teilnahme an der GVF Vortragstagung rückerstattet.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. Für Fragen zur GVF Fortbildungsveranstaltung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Medizinischen Woche Baden-Baden erhalten Sie auf der Website der Veranstalter.

nach oben

 

GVF Fortbildungsveranstaltung 2018

Am 31. Oktober 2018 fand die GVF Fortbildungsveranstaltung mit dem Titel „Die Rolle der Mikronährstoffe für gesundes Altern“ im Rahmen der 52. Medizinischen Woche Baden-Baden statt.

Wie kann eine optimale Nährstoffversorgung gesundes Altern unterstützen? Welche Mikronährstoffe können Beeinträchtigungen des Sehvermögens reduzieren? Wie lässt sich der physiologische Alterungsprozess des Gehirns hinauszögern und die kognitive Leistungsfähigkeit erhalten? Wann ist die Einnahme von Mikronährstoffpräparaten im Hinblick auf die Herzgesundheit sinnvoll? Welche Nährstoffe steigern die körperliche Leistungsfähigkeit?

Diese und weitere Fragen griffen die Experten in wissenschaftlichen Vorträgen zur Nährstoffversogung im Alter auf. Nach einem allgemeinen Überblick folgten Vorträge mit Fokus auf einzelne Bereiche wie die Augengesundheit und kognitive Funktionen, den Bewegungsapparat sowie das Herz-Kreislauf-System. Zu den Referenten zählten Prof. Dr. Armin Zittermann (Bad Oeynhausen), Prof. Dr. Stefan Lorkowski (Jena), Prof. Dr. Gunter P. Eckert (Gießen), PD Dr. Volker Böhm (Jena) und Prof. Dr. Manfred Eggersdorfer (Kaiseraugst, Schweiz) (Programm der Fortbildungsveranstaltung).

Am Ende der Fortbildungsveranstaltung erhielt Dr. Maria Wallert den diesjährigen Nachwuchspreis der Gesellschaft für angewandte Vitaminforschung. Der GVF Vitamin Preis wird an junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für herausragende Arbeiten über die Rolle von Vitaminen für Ernährung und Gesundheit verliehen.

 

Abstract: Mikronährstoffversorgung und Nährstoffstatus im Alter (Prof. Dr. Manfred Eggersdorfer)

Abstract: Photoprotektion mit carotinoidreichen Lebensmitteln: Ist Prävention der altersbezogenen Makuladegeneration möglich? (PD Dr. Volker Böhm)

Abstract: Mikronährstoffe zur Unterstützung der kognitiven Leistungsfähigkeit im Alter (Prof. Dr. Gunter P. Eckert)

Abstract: Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Mikronährstoffe: Ein Update (Prof. Dr. Stefan Lorkowski)

Abstract: Adäquate Mikronährstoffversorgung – Wichtiger Baustein für Muskel- und Knochengesundheit im Alter (Prof. Dr. Armin Zittermann)

 

GVF Fortbildungsveranstaltung: Programm der GVF Fortbildungsveranstaltung „Die Rolle der Mikronährstoffe für gesundes Altern“

Pressemitteilung: Experten informieren bei GVF Fortbildungsveranstaltung über Bedeutung von Mikronährstoffen für gesundes Altern

GVF Vitamin Preis 2018: Dr. rer. nat. Maria Wallert erhält GVF Vitamin Preis der Gesellschaft für angewandte Vitaminforschung e. V. (GVF)

Pressemitteilung: Nachwuchswissenschaftlerin der FSU Jena erhält Vitamin Preis der Gesellschaft für angewandte Vitaminforschung e. V. (GVF)

nach oben

 

GVF Fortbildungsveranstaltung 2017

Am 18. November 2017 fand die GVF Fortbildungsveranstaltung „Essentielle Nährstoffe bei kardiovaskulärem Risiko und für kognitive Funktionen im Alter“ in Frankfurt am Main statt (Veranstaltungsflyer).

Auf der Fortbildungsveranstaltung der Gesellschaft für angewandte Vitaminforschung e. V. (GVF) referierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler über die Rolle essentieller Nährstoffe für die Unterstützung eines gesunden Herz-Kreislauf-Systems und für kognitive Funktionen im Alter und diskutierten die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse.

Die GVF Fortbildungsveranstaltung wurde von der Landesapothekerkammer Hessen und der Ärztekammer Hessen akkreditiert und eine Teilnahme mit 5 Fortbildungspunkten bewertet. Mitglieder der GVF konnten zu einer ermäßigten Teilnahmegebühr an der Fortbildungsveranstaltung teilnehmen.

In der Ernährung & Medizin, Ausgabe 01, Volume 33, März 2018 erschienen nun die auf der GVF Fortbildungsveranstaltung gehaltenen Vorträge einzelner Expertinnen und Experten als Veröffentlichung. Die gesamte Ausgabe der e&m oder einzelne Beiträge finden Sie auf der Website des Georg Thieme Verlag KG.

Eckert, Gunter P.: Erhaltung kognitiver Funktionen im Alter
Obeid, Rima: Aktuelle Bewertung von Homocystein als Risikofaktor für Demenz
Weber, Peter: Rolle der Vitamine im Alter – Evidenz und praktische Umsetzung
Zittermann, Armin: Neuere Erkenntnisse über Vitamin 

Im Rahmen der GVF Fortbildungsveranstaltung zeichnete die Gesellschaft für angewandte Vitaminforschung e. V. (GVF) Prof. Dr. med. Hans Konrad Biesalski mit dem GVF Forschungspreis für sein Lebenswerk aus. Die Laudatio zu Ehren von Prof. Biesalski stellen wir Ihnen auf unserer Website bereit.

Laudatio: Forschungspreis der Gesellschaft für angewandte Vitaminforschung (GVF) an Herrn Prof. Dr. med. Hans Konrad Biesalski für sein wissenschaftliches Lebenswerk

Pressemitteilung: Laudatio zu Ehren von Prof. Dr. med. Hans Konrad Biesalski

Pressemitteilung: Professor Biesalski erhält Forschungspreis der Gesellschaft für angewandte Vitaminforschung (GVF)

nach oben

 

zurück