GVF
Gesellschaft für angewandte Vitaminforschung e.V.

Ausschreibungen

GVF Vitamin Preis 2022

Die Gesellschaft für angewandte Vitaminforschung e. V. (GVF) vergibt 2022 den GVF Vitamin Preis. Der GVF Vitamin Preis ist eine Auszeichnung für junge Wissenschaftler*innen, welche für innovative Ideen und Konzepte zur Rolle der Vitamine und Mikronährstoffe für Ernährung und Gesundheit geehrt werden.

Umfassende Informationen über den GVF Vitamin Preis können Sie der offiziellen Ausschreibung zum GVF Vitamin Preis 2022 entnehmen.

GVF Vitamin Preis

Der GVF Vitamin Preis ist eine Auszeichnung für innovative Ideen und Konzepte zur Rolle der Vitamine und Mikronährstoffe für Ernährung und Gesundheit. Der Preis ist mit 1.000 EUR dotiert.

Zyklus der Verleihung

Der GVF Vitamin Preis wird zweijährlich alternierend zum GVF Forschungspreis vergeben.

Kandidat*innen

Wissenschaftler*innen aus Deutschland, Österreich und Schweiz, die bei Einreichung maximal 35 Jahre alt sind1), können an der Vergabe teilnehmen.

1)Bei nachgewiesener Inanspruchnahme von Elternzeit verlängert sich das Alter entsprechend

Wissenschaftlicher Schwerpunkt

Ausgezeichnet werden innovative Ideen und Konzepte zur Rolle der Vitamine und Mikronährstoffe für Ernährung und Gesundheit.

Bewerbungsunterlagen

Neben einer Publikation oder einem einreichungsfähigen Manuskript ist eine kurze Übersicht über den*die Kandidat*in zu übermitteln. Diese beinhaltet Informationen zum Lebenslauf des*der Kandidat*in, Charakteristika und wissenschaftliche Verdienste und eine Auflistung relevanter Publikationen.

Bewerbungsunterlagen können bis zum 01. September 2022 in digitaler Form per E-Mail an info[at]vitaminforschung.org eingereicht werden.

Bewertungskriterien

Eine Beurteilung der Unterlagen erfolgt unter besonderer Berücksichtigung des thematischen Bezugs, der Originalität der Themenstellung und der wissenschaftlichen Qualität des Beitrags.

Preisverleihung

Die Verleihung des GVF Vitamin Preis erfolgt im Rahmen einer wissenschaftlichen Konferenz.