GVF
Gesellschaft für angewandte Vitaminforschung e.V.

Förderung

Anschubfinanzierung der GVF und SNFS für Projektarbeiten zum Thema "Gesundes Altern – Der Beitrag eines adäquaten Ernährungsstatus mit essenziellen Nährstoffen"

Die Gesellschaft für angewandte Vitaminforschung e. V. (GVF) und die Society of Nutrition and Food Science e.V. (SNFS) fördern Projektarbeiten zum Thema "Gesundes Altern – Der Beitrag eines adäquaten Ernährungsstauts mit essenziellen Nährstoffen".

Der Anteil von Älteren in Deutschland nimmt stetig zu. Studien deuten darauf hin, dass diese Bevölkerungsgruppe keinen adäquaten Ernährungsstatus aufweist, wodurch Gesundheit und Wohlbefinden beeinträgt sind. Insgesamt werden die Daten zum Ernährungsstatus Älterer jedoch als unzureichend eingeschätzt. Daher bieten GVF und SNFS mit freundlicher Unterstützung des Arbeitskreis Nahrungsergänzungsmittel (AK NEM) im Lebensmittelverband Deutschland e.V. eine Anschubfinanzierung für Projektarbeiten zum Schwerpunkt "Gesundes Altern" an mit dem Ziel, ein wissenschaftliches Netzwerk für weiterführende Aktivitäten zur Rolle der Ernährung für Gesundes Altern zu bilden.

Aus den eingereichten Vorschlägen hat das Auswahlkomitee, bestehend aus Vertretern der GVF und SNFS, drei Projektarbeiten zur Förderung ausgewählt:

Die Projektarbeiten werden mit jeweils 4.000 EUR gefördert.

Nach Abschluss der geförderten Projektarbeiten werden die Ergebnisse in einem Workshop "Nährstoffe und Altern" vorgestellt, der frühzeitig angekündigt wird.


Pressemitteilung: Die Gesellschaft für angewandte Vitaminforschung (GVF) und die Society of Nutrition and Food Science (SNFS) fördern drei Projektarbeiten auf dem Gebiet "Gesundes Altern – Der Beitrag eines adäquaten Ernährungsstatus mit essenziellen Nährstoffen"